Schlagzeilen

Das Wichtigste an einer Website ist die Veränderung! Ab sofort bietet Ihnen Nitzsche Int. - Ecom4You-Team ein neues Portal mit vielen Informationen, Fachbeiträgen und Angeboten aus den Bereichen Internet und Telekomminukation sowie Individual- und Branchenlösungen.

Nitzsche Int. - Ecom4You-Team

Nitzsche Int. - Ecom4You-Team

Werbung

Empfohlene Links:
Arcor - für beste Geschäftsverbindungen!
Beste Performance, günstige Tarife und Extra-Services.


Übersicht BlackBerry Handys

Vodafone bietet speziell für Privat- und Geschäftskunden die neuen Superflats.


Alle Informationen zu Talkiline und den Tarifen finden Sie unter diesem Link.

O2 Genion XL Online

Erfahren Sie mehr zu den XL Tarifen bei O2. Diese sind sowohl für Privatkunden als auch Geschäftskunden empfehlenswert.

BIG FLAT: alle Gespräche zu T-Mobile und ins dt. Festnetz kostenlos!*
Zu diesem T-Mobile Tarif von mobilcom ohne Anschlussgebühr gibt´s zudem viele Handy-Angebote. *zzgl. weiterer Vertragskosten
Hier klicken & sparen!


Anmeldung



Wer ist online

Wir haben 61 Gäste online

Umfragen

Wie gefällt Ihnen unsere neue Webseite?
 

Suche

Syndication

feed-image Feed Entries
Start
Willkommen bei Nitzsche Int. - Ecom4You-Team
Wozu dient die FTP-Ebene? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, 06. Oktober 2006 um 22:27 Uhr

Die FTP-Ebene ermöglicht Datei-Operationen (wie die Installation von Erweiterungen oder die Aktualisierung der Hauptkonfiguration), ohne sämtliche Dateien und Verzeichnisse beschreibbar zu machen, was insbesondere bei Linux und anderen Unix-basierten Systemen hinsichtlich der Dateirechte ein Problem war. Das erleichtert dem Site-Administrator das Leben ungemein und erhöht die Sicherheit der Site.

Sie können die Verzeichnisberechtigungen überprüfen, indem Sie unter ''Hilfe->System Info" und dann "Verzeichnisberechtigung" anwählen. Mit der FTP-Ebene läuft Joomla! selbst dann, wenn alle Verzeichnise rot markiert sind.

Hinweis: Die FTP-Ebene wird auf einem Windows-Host/Server nicht benötigt.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 03. Mai 2007 um 10:39 Uhr
 
Nur noch ein Fenster zur Bearbeitung! Wie erstelle ich den "Weiterlesen..."-Link? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, 06. Oktober 2006 um 20:29 Uhr

Dies funktioniert nun durch Einfügen eines Tags (die entsprechende Schaltfläche befindet sich unter dem Editor-Bereich). Eine gestrichelte Linie erscheint im Text, um die Zeilenbruchstelle anzudeuten, wo der "Weiterlesen..."-Text sichtbar sein wird. Ein neues Plugin kümmert sich um den Rest.

Es darf an dieser Stelle erwähnt werden, dass es keine negative Auswirkung auf migrierte Inhalte von früheren Websites hat. Die neue Umsetzung ist voll abwärtskompatibel.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 08. November 2007 um 12:03 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack